Neuer Näh- und Handarbeitstreff am Rötenberg

Deutschtreff, DRK und internationaler Frauentreff des Treffpunktes Rötenberg kooperieren

Gemeinsames Tun erleichtert das Erlernen einer Zweitsprache. Und oftmals sind es nicht mangelnde Deutschkenntnisse, wenn Sprachlosigkeit herrscht, sondern viel mehr fehlender Mut sich in einer Zweitsprache zu artikulieren. Und da von Frauen immer wieder der Wunsch nach einem Näh- und Handarbeitskreis geäußert wurde, wird nun das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden.

Der Deutschtreff - in Kooperation mit dem DRK und dem internationalen Frauentreff des Treffpunktes Rötenberg der Stadt Aalen, will beim Lernen der deutschen Sprache unterstützen. Während Kleider geändert und Schals gestrickt werden oder Weihnachtsbasteleien entstehen können sich die Frauen unterhalten und erlernen so die deutsche Sprache.

Der Näh- und Handarbeitstreff findet erstmals am 30. November von 10 bis 11.30 Uhr im Treffpunkt Rötenberg, Charlottenstraße 19 statt und dann immer donnerstags, aber nicht in den Schulferien statt. Rose Elmer wird den Näh- und Handarbeitstreff ehrenamtlich be-gleiten. Alle Frauen – sind herzlich eingeladen.

Nähere Informationen unter Telefon:
Treffpunkt Rötenberg: 07361 97306911

© Stadt Aalen, 22.11.2017
Logo Treffpunkt Rötenberg

Flyer Treffpunkt Rötenberg