Veranstaltungen & Aktionen

Veranstaltungen/Aktionen

Ab Mai "Aalen City blüht" - Kooperation mit dem Theater der Stadt Aalen und dem Citymanagement Stadt Aalen
Do, 12. Mai 14 bis 15 Uhr "Sogga-Hopf: Der Tanztreff auf dem Rötenberg" Treffpunkt Rötenberg Tanzlehrerin: Frau Rühl (Tanzschule Rühl)
ab Mo, 30.Mai bis Mi, 8. Juni 2016 8 bis 16 Uhr handwerkliche Kurzqualifizierung
auf dem Rötenberg
Treffpunkt Rötenberg
So, 12. Mai ab 11 bis 13 Uhr "Frühstück der Kulturen" - Mitbring-Brunch mit der Kulturküche e.V. Treffpunkt Rötenberg
Sa, 25. Juni ab 8 bis 12 Uhr BIWAQ in der Stadt - Infostand auf dem Wochenmarkt Stadt Aalen
Do, 14. Juni 14.30 bis 15.30 Uhr "Sogga-Hopf: Der Tanztreff auf dem Rötenberg" Treffpunkt Rötenberg Tanzlehrerin: Frau Rühl (Tanzschule Rühl)
Fr, 15. Juni ab 17 bis 24 Uhr Stadtteil-Fest Rötenberg
So, 14. August 11 bis 13 Uhr "Frühstück der Kulturen" Treffpunkt Rötenberg
Do, 1. September Start der Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe
Di, 4. Oktober Start des Vorbereitungskurses zum/r staatlich anerkannten HauswirtschafterIn

"Frühstück der Kulturen"

BIWAQ – Bunt. Charmant. Rötenberg. und der Integrationsbeauftragte der Stadt Aalen laden ein zum Mitbring-Brunch Frühstück der Kulturen jeden zweiten Sonntag im Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember ab 11 Uhr im Treffpunkt Rötenberg.

Vielfalt auf dem Teller – gegen Einfalt in der Gesellschaft!

Jede/r Besucher/in bringt ein Essen in einem geschlossenen Behälter mit, das gemeinsam gegessen wird. Der Eintritt ist dann kostenfrei!

Wenn kein Essen mitgebracht werden kann, kostet das Frühstück fünf Euro! Eine Anmeldung ist dann erforderlich!

Für ein vielfältiges und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgt bei jedem Frühstück ein anderer Verein aus Aalen.


Bitte bis spätestens eine Woche vor dem Frühstück bei Carmen Venus, 07361 975 66 61, biwaq@ajoev.de oder bei dem auszurichtenden Verein anmelden.

Hinweis: Es werden auf allen Veranstaltungen von BIWAQ – Bunt. Charmant. Rötenberg. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, von denen BIWAQ sich vorbehält, diese unentgeltlich zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit zu nützen.

Lebensmittel tierischen Ursprungs bitte gut kühlen. Bitte keine Speisen mitbringen, die mit rohen Eiern oder Sahne zubereitet wurden.

Das Projekt „Bunt. Charmant. Rötenberg.“ wird im Rahmen des ESFBundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Downloads

Logo Treffpunkt Rötenberg

Flyer Treffpunkt Rötenberg